Allgemeine Geschäftsbedingungen

(please find english version of the General Terms and Conditions below)

 

1.   Geltungsbereich

1.1  Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten zwischen dem eingetragenen Einzelunternehmen Hundetraining Simone Gräber e.U. und dem/der AuftraggeberIn.
1.2  Hundetraining Simone Gräber e.U. behält sich vor diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen zu ändern, maßgeblich ist jeweils die zum Zeitpunkt der Buchung geltende und auf der Homepage ersichtliche Fassung.

2.   Vertragsangebot / Vertragsabschluss
2.1  Sämtliche Angebote von Hundetraining Simone Gräber e.U. sind freibleibend    und unverbindlich.
2.2  Die verbindliche Anmeldung zu einem Trainingsangebot kann per E-Mail oder schriftlich (Anmeldeformular) erfolgen.
2.3  Mündlich vereinbarte Termine für Einzeltrainings sind grundsätzlich verbindlich.

3.   Preise und Stornobedingungen
3.1  Die Preise zu den Trainingsangeboten (inkl. Wegzeiten) können der Homepage  entnommen werden. In Einzelfällen können zusätzliche Kosten (Fahrtzeiten außerhalb Wiens) in Absprache mit dem/der AuftraggeberIn verrechnet werden.
3.2  Die Bezahlung von Kursen oder Workshops erfolgt im Voraus (gemäß Details in der Anmeldebestätigung), bei Einzeltrainings kann nach Erhalt der Rechnung angewiesen werden.
3.3  Einzeltrainings müssen spätestens 24 Stunden vor dem Termin abgesagt werden, ansonsten wird die gebuchte Stunde zum vollen Preis verrechnet.
3.4  Die kostenfreie Stornierung eines Kurses ist bis 28 Tage vor Kursbeginn möglich. Bis 20 Tage vor Kursbeginn betragen die Stornierungskosten 20 % des Kursbetrages, bis 10 Tage vor Kursbeginn 50 % des Kursbetrages. Danach ist eine Stornierung nicht mehr möglich und es wird der gesamte Kursbeitrag fällig.

4.   Trainingsbedingungen
4.1  Die in der Ausschreibung angegebenen Kurszeiten sind verbindlich. Zuspätkommen geht ausschließlich zulasten des/der AuftraggeberIn.
4.2  Der/die AuftraggeberIn hat eine gültige Haftpflichtversicherung für seinen Hund und erbringt auf Nachfrage einen Nachweis für diese. Sollte bei einem etwaigen Schadenereignis die Haftpflichtversicherung keinen Schadenersatz leisten, verpflichtet sich der Hundehalter bzw. der Kunde die Haftung für sämtliche durch ihn oder seinen Hund verursachte Schäden in voller Höhe zu übernehmen.
4.3  Es dürfen ausschließlich gesunde, geimpfte Hunde an einem Training teilnehmen. Der/die AuftraggeberIn verpflichtet sich Hundetraining Simone Gräber e.U. über eine etwaige Krankheit (auch Krankheitsverdacht) seines Hundes vor Inanspruchnahme eines Trainingsangebotes zu informieren.
4.4  Der teilnehmende Hund steht im Eigentum des/der AuftraggeberIn, andernfalls verpflichtet sich der/die AuftraggeberIn Hundetraining Simone Gräber e.U. darüber zu informieren.
4.5  Der/die AuftraggeberIn verpflichtet sich zu einem fairen, respektvollen Umgang mit seinem Hund und kann bei Zuwiderhandeln vermahnt und kann von Hundetraining Simone Gräber e.U. aus dem Training ausgeschlossen werden.

5.   Absage von Trainingsterminen
5.1  Im Fall von zu geringer Teilnehmerzahl oder anderen wichtigen Gründen behält Hundetraining Simone Gräber e.U. sich vor Kurse oder andere Veranstaltungen abzusagen.
5.2  Bereits bezahlte Gebühren werden in diesem Fall zur Gänze rückerstattet.
5.3  Kurseinheiten, die im Freien abgehalten werden, werden bei Gewitter, Hagel oder sonstigen Tier und Mensch nicht zumutbaren Wetterverhältnissen abgesagt. In diesem Fall wird ein Ersatztermin angeboten.

6.   Haftung
6.1  Die Haftung von Hundetraining Simone Gräber e.U. für leichte Fahrlässigkeit ist generell ausgeschlossen. Hundetraining Simone Gräber e.U. haftet somit nicht für Schäden, die der Hund während des Trainings an Sachen Dritter oder dritten Personen verursacht, oder die der Hund erleidet, ausgenommen Hundetraining Simone Gräber e.U. hat ihre Aufsichtspflicht vorsätzlich oder grob fahrlässig verletzt.
6.2  Die Teilnahme an sämtlichen Trainingsangeboten erfolgt freiwillig und auf eigenes Risiko. Dies gilt ebenfalls für etwaige Begleitpersonen.
6.3  Der/die AuftraggeberIn haftet für Beschädigungen, die der Hund an Sachen Dritter, oder an dritten Personen verursacht.

7.   Datenschutz
7.1  Der/die AuftraggeberIn stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse zum Zweck der Auftragsabwicklung und Zusendung von Werbematerial (Newsletter) von Hundetraining Simone Gräber e.U. gespeichert und verarbeitet werden.

General Terms and Conditions

1.  Scope of application
1.1 The general terms of condition apply to the incorporated individual enterprise Hundetraining Simone Gräber e.U. and the customer.
1.2 Hundetraining Simone Gräber e.U. is licensed to change these general terms of condition. The applicable version is always the one that was valid at the time of the booking and can be accessed on the homepage.

2.  Contract
2.1 All services offered by Hundetraining Simone Gräber e.U. can be changed without notice and are not binding.
2.2 The binding registration for a training service can be made via email or application form.
2.3 Oral agreements on appointments for individual trainings are binding.

3.  Fees and cancellation policy
3.1 Training fees (incl. kilometre allowance) are listed on the homepage. Individual cases may cause additional fees with the customers’ consent (i.e. training outside of Vienna).
3.2 Classes or workshops have to be paid in advance (details can be found in the confirmation of registration). Individual trainings can be paid after receiving the invoice.
3.3 Individual trainings have to be cancelled at least 24 hours beforehand, otherwise the full price will be charged.
3.4 Free cancellation is possible up to 28 days before the beginning of a class. 20 % of the total fee will be charged up to 20 days beforehand, 50 % of the total fee up to 10 days ahead. After that, a cancellation is not possible anymore and the entire amount will be charged.

4.  Terms of training
4.1 The quoted schedules are mandatory. Late arrival of the customer is on his/her account only.
4.2 The customer needs to have liability insurance for his/her dog. On demand, he/she has to provide evidence. If the liability insurance neglects to pay a possible damage, the owner of the dog/customer is accountable for the full expenses of possible damage caused by the dog or himself/herself.
4.3 Only healthy and immunized dogs may attend the training. The customer is obliged to inform Hundetraining Simone Gräber e.U. about any dog diseases (or the suspicion of a disease) before attending a class.
4.4 The participating dog is accounted as the property of the customer, if otherwise, Hundetraining Simone Gräber e.U. must be informed.
4.5 The customer is obligated to treat his or her dog respectfully. Otherwise, he/she may receive a warning or be excluded from Hundetraining Simone Gräber e.U.

5.  Cancellation of scheduled trainings
5.1 Hundetraining Simone Gräber e.U. reserves the right to cancel classes or events in case of a low number of participants or other important reasons.
5.2 In this case, already paid fees will be entirely refunded.
5.3 In case of storm, hail or other unacceptable weather conditions, outdoor trainings are cancelled. An alternate date will be offered.

6.  Liability
6.1 Hundetraining Simone Gräber e.U. is generally not liable for slight negligence. That means Hundetraining Simone Gräber e.U. is not liable for damages caused to third parties by the dog or damages caused to the dog himself during the training, except Hundetraining Simone Gräber e.U. violates her obligatory supervision intentional or grossly negligent.
6.2 The participation in training services offered occurs voluntarily and at one’s own risk. This applies to accompanying persons as well.
6.3 The customer is held responsible for damages that the dog may cause to items of third parties or to third parties themselves.

7.  Protection of data privacy
7.1 The customer consents, that his/her private data, namely name, address, telephone number and email-address may be stored and processed by Hundetraining Simone Gräber e.U. for the processing of orders and the submission of advertising.