Unsere Angebote

maud_und_lolo-8_AG1-300x169

Individuelle Trainings

Einzel-Stunden

Individuell gestaltetes Training für Euch und Euren Vierbeiner zu fairen Preisen.

Mehr erfahren

Medical Training

Medical Training

Gruppenkurs

Krallen schneiden, Ohren und Augen eintropfen oder andere unangenehme Handlungen wie die Impfung beim Tierarzt müssen kein Kampf sein. Beim Medical Training lernt Euer Hund zu kooperieren und auch anzuzeigen, wann es zuviel für ihn wird.

Mehr erfahren

maud_und_lolo_180_ANGEBOT_1

Begegnungstraining

Gruppenkurs

Leinen-Rambos aufgepasst. Wenn Euer Hund beim Aufeinandertreffen mit Artgenossen mit zu hoher Erregung (sei es aus Aufregung, Frust, Freude, Unsicherheit) reagiert, seid Ihr hier richtig.

Mehr erfahren

IMG_1181

Welpenstunde

Gruppenkurs

Wie kann ich meinen Babyhund bestmöglich auf die Anforderungen an ein Leben in der Großstadt vorbereiten? Was sollte ein Welpe in seinen ersten Lebensmonaten wirklich lernen? Wie sollte ein erster Tierarztbesuch gestaltet werden?

Mehr erfahren

maud_und_lolo-8_AG2-300x169

Trick by Trick

Gruppenkurs

Alltagstricks, wie Socken ausziehen, Schuhe bringen und die Leine in die Hand geben sind gar nicht so schwierig zu erlernen, machen unseren Hunden aber großen Spaß und den Alltag mit ihnen bunter.

Mehr erfahren

Furio & Mateja-102

Wiener Hundeführschein

Zertifizierte Prüfung

Macht bei uns den Freiwilligen Wiener Hundeführschein, der Euch von der Hundesteuer befreit.

Mehr erfahren

Das S.A.L.Z. im Trainingsrezept

S

steht dafür die Sprache des Hundes zu lernen. Sich auf ihn einzulassen, sein Ausdrucksverhalten zu deuten und mit ihm zu kommunizieren. Zu erkennen, wann er vielleicht einen schlechten Tag hat und für ein Training nicht aufnahmefähig ist.

A

steht für Aufmerksamkeit. Aufmerksamkeit zu Erkennen, welche Belohnung für meinen Hund tatsächlich auch Belohnungswert hat und Aufmerksamkeit nicht nur auf das eigentliche Problem, sondern die Ursache desselben.

L

ist eigentlich wohl der wichtigste Teil erfolgreichen Trainings und steht für Liebe. Liebe und Verständnis dem Lebewesen gegenüber, das man in seinen Haushalt geholt hat und dessen Stärken und Schwächen man ebenso annehmen muss wie die eigenen.

Z

ist die Zutat Zeit, die im Hundetraining ein ganz unerlässlicher Faktor ist und damit die Geduld, dass jeder von uns und damit auch unsere Hunde auf unterschiedliche Art und Weise und in unterschiedlichem Tempo lernen.