maud & lolo

Hundetraining mit Simone Gräber

Jeder Mensch ist anders, jeder Hund auch. Deshalb stimmen wir bei maud & lolo unser Training individuell auf dich und deinen Hund ab.Jeder Mensch ist anders, jeder Hund auch. Deshalb stimmen wir bei maud & lolo unser Training individuell auf dich und deinen Hund ab.

maud & lolo ist immer für Euch da –
und jetzt auch online!

Wir haben eine einfache und flexible Lösung gefunden,
um dich und deine Fellnasen auch auf Distanz zu unterstützen:

Mit unserem neuen Online-Angebot!

Wie einfach das funktioniert, siehst du hier:

Prinzenkind, Wildfang oder Kuschelmonster?

Jeder Mensch ist anders, jeder Hund auch. Deshalb stimmen wir unser Training individuell auf jedes Mensch-Hunde-Team ab. Wir freuen uns darauf, dich und deine Fellnase kennenzulernen!

Immer sofort über Neuigkeiten und Angebote Bescheid wissen?

Einmal im Monat schicke ich dir Tipps und Tricks rund ums Zusammenleben mit deinem Hund.

maud & lolo Newsletter

Die Hundetrainerin

Hundetraining ist meine große Leidenschaft. Als tierschutzqualifizierte Hundetrainerin und akademisch geprüfte Kynologin sehe ich mich daher auch als Dolmetscherin zwischen Mensch und Hund.

Dementsprechend arbeite ich mit individuellen Lösungsansätzen – und die tragen schnell Früchte: stressfreie Trainings, rasche Lernerfolge und dadurch ein friedvolles, entspanntes Zusammenleben im Alltag.

Unabhängig ob Alltagsbewältigung, Medical Training, Trickkurs oder Sachkundenachweis – ich begleite dich mit Einfühlungsvermögen, viel Freude und Humor. So sind du und dein Hund auf dem Weg zum perfekten Dreamteam.

Hundetraining in Wien

Simone Gräber mit ihren Hunden lolo und maud

Neues aus unserem Blog

Zugfahrt mit Hund

Ihr habt es schon gesehen – Furio hat eine lange Zugfahrt in die Schweiz mit mir unternommen. Um einige Eurer Fragen zu beantworten, fasse ich Euch in diesem Blog die wichtigsten Eckpunkte [...]

Die Gretchen-Frage

Heute am Telefon: „Meine Hundetrainerin hat gesagt, wenn ein/e HundetrainerIn mit Halsband arbeitet, dann gleich Finger weg. Arbeiten Sie mit Halsband? Wie ist Ihre Meinung dazu?“ Da war ich doch [...]